Home  ::   Datenschutz  ::   Copyright  ::   Impressum   ::   Druckansicht  ::   LogIn  ::  
ADT - Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tierzüchter e.V.
Sitz des Verbandes: Adenauerallee 174 • 53113 Bonn
Büro Brüssel: Rue du Luxembourg 47-51 • 1050 Brüssel • Belgien

ADT - Mitglieder

Folgende Organisationen gehören der ADT als ordentliche Mitglieder an:

Bundesverband Rind und Schwein e. V. (BRS)

Bundesverband Rind und Schwein e. V. (BRS)

Der Bundesverband Rind und Schwein e.V. ist der Dachverband für die deutsche Rinder- und Schweineproduktion. Gemäß Satzung besteht die Aufgabe des Bundesverbandes darin, die deutsche Tierzucht und Tierhaltung – insbesondere für die Tierarten Rind und Schwein - zu fördern. Dies geschieht durch die Erarbeitung von Regeln und Grundsätzen, die ein einheitliches Vorgehen erfordern, durch die gemeinsame Vertretung gegenüber der Politik, den Behörden und sonstigen Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene, durch die Zusammenarbeit mit der Wissenschaft, die Unterstützung von Forschungsvorhaben auf allen Gebieten der Tierzucht und Tierhaltung und durch die Förderung der Qualität der tierischen Erzeugung. Die Zwecke des Vereins sind nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ausgerichtet.

Die beiden früheren ADT-Mitglieder Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter e. V. (ADR) und Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion e. V. (ZDS) sind mit dem Bundesverband der Deutschen Fleischrinderzüchter und –halter e. V. (BDF) und dem Deutschen Holstein Verband e. V. (DHV) zum BRS verschmolzen, auf den damit die Mitgliedschaften übergegangen sind.


open_in_newBRS im Internet


Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN)

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung, abgekürzt FN (Fédération Equestre Nationale), ist der Bundesverband für Pferdesport und -zucht in Deutschland. Die FN kümmert sich nicht nur um den Turniersport und die Förderung des Spitzensportes, sondern ist vor allem der Dachverband von gut 750.000 Mitgliedern in mehr als 7.600 Reit- und Fahrvereinen, die noch eine Vielzahl anderer Aufgaben rund um das Pferd wahrnehmen.
Die Koordination der Interessen von insgesamt 26 Zuchtverbänden ist ein weiteres umfangreiches Tätigkeitsfeld des Verbandes, das vom FN-Bereich Zucht wahrgenommen wird. Zuletzt waren rund 10.000 Hengste und 100.000 Zuchtstuten registriert. Die deutsche Sportpferdezucht ist die mit Abstand erfolgreichste der Welt.


open_in_newDeutsche Reiterliche Vereinigung im Internet


Direktorium für Vollblutzucht und -rennen (DVR)

Direktorium für Vollblutzucht und -Rennen (DVR)

Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e. V. (DVR) ist die oberste Verwaltungsstelle für die Zucht von Vollblutpferden und für die Galopprennen in Deutschland. Das Direktorium hat die Aufgabe, die Vollblutzucht zu fördern und die Rennen zu beaufsichtigen. Es ist eine anerkannte Züchtervereinigung im Sinne des Tierzuchtgesetzes. Zu den Mitgliedern zählen insbesondere die Besitzer- und Züchtervereinigung, die Rennvereine, der Deutsche Trainer- und Jockey-Verband und der Verband Deutscher Amateurrennreiter. Für die klassischen Aufgabengebiete des Verbandes sind spezielle Abteilungen eingerichtet worden, wie z. B. die Gestütbuchabteilung, die Buchhaltung mit Verrechnungsstelle, die Ausbildungsabteilung oder die renntechnische Abteilung. Dem Direktorium obliegt zudem die allgemeine Interessenwahrnehmung für den Turf auf nationaler und internationaler Ebene.


open_in_newDirektorium für Vollblutzucht und -rennen im Internet


Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG)

Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V. (ZDG) vertritt als berufsständische Dachorganisation die Interessen der deutschen Geflügelwirtschaft auf Bundes- und EU-Ebene gegenüber politischen und amtlichen sowie berufsständischen Organisationen, der Öffentlichkeit und dem Ausland.
Die rund 8 000 Mitglieder sind in Bundes- und Landesverbänden organisiert.
Die konstante und intensive Zusammenarbeit aller Sparten und unabhängig von der Betriebsgröße - Legehennen, Hähnchen, Puten, Gänse, Enten, Vermarktung - sichert eine umfassende und effiziente Verbandsarbeit. Im ZDG erfolgt die Bündelung gemeinsamer Interessen mit den Partnern der Geflügelwirtschaft einschließlich vor- und nachgelagerter Bereiche, mit dem Ziel einer nachhaltigen Stabilisierung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Geflügelwirtschaft.
Das Fachmagazin DGS - Die Geflügelwirtschaft und Schweineproduktion ist das offizielle Mitteilungsorgan des ZDG und seiner angeschlossenen Bundes- und Landesverbände.

open_in_newZDG im Internet


Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände e. V. (VDL)

Die Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände (VDL) ist gemeinsam mit ihren Mitgliedsverbänden Ansprechpartner bei allen Themen und Fragen rund um die Schafzucht und -haltung sowie zu den Erzeugnissen in der Schafwirtschaft, und das nicht nur für die Schafhalter selbst, sondern auch für an der Schafhaltung interessierte Verbraucher. In Deutschland werden über 40 Schafrassen betreut und gezüchtet.

open_in_newVDL im Internet


Bundesverband Deutscher Ziegenzüchter e. V. (BDZ)

Der Bundesverband Deutscher Ziegenzüchter e. V. (BDZ) ist die nationale und internationale Interessenvertretung im Bereich Ziegenzucht und -haltung sowie Ziegenmilcherzeugung, -verarbeitung und -vermarktung. Der Verband führt nationale Schauen durch und kümmert sich auch um die Förderung und Unterstützung der vom Aussterben bedrohten Ziegenrassen.

open_in_newBDZ im Internet





Daneben gehören der ADT als außerordentliche Mitglieder folgende Organisationen an:

Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG)

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ist mit über 17.000 Mitgliedern eine der Spitzenorganisationen der deutschen Agrar-und Ernährungswirtschaft. Grundlage und Selbstverständnis der DLG ist die Förderung des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts. Sie verfolgt das Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Die DLG ist eine für jeden offene Fachorganisation, sie ist politisch und wirtschaftlich unabhängig. Sie unterhält mit führenden internationalen Praktikern und anderen Fachorganisationen einen weltweiten Wissensaustausch.

open_in_newDLG im Internet


Vereinigte Tierversicherung a. G. (VTV)

Die Vereinigte Tierversicherung Gesellschaft a.G. ist das älteste Unternehmen der R+V Versicherungsgruppe und europäischer Marktführer in der Tierversicherung. Sie bietet Lebendtierversicherungen und Transportversicherungen für Pferde und landwirtschaftliche Nutztiere sowie Ertragsschadenversicherungen für die Rinder-, Schweine- und Geflügelproduktion.

open_in_newR+V, VTV im Internet


GGI-SPERMEX GmbH

GGI Spermex

Seit Jahrzehnten bieten die Gründungsorganisationen der GGI-SPERMEX, die German Genetics International GmbH (GGI) und Spermex, den Rinderzüchtern in mehr als 85 Ländern der Erde den Zugang zur gesamten Bandbreite der deutschen Zuchtprogramme, welche sich durch Vielfalt und Sicherheit auszeichnen. Mit dem Zusammenschluss und der Neugründung der GGI-SPERMEX GmbH wird das Potenzial der deutschen Rinderzucht den Partnern und den rinderhaltenden Betrieben im Ausland noch umfangreicher zugänglich gemacht werden. Die GGI-SPERMEX vereint die Erfahrungen der mehr als 1.500 Mitarbeiter ihrer Mitgliedsorganisationen mit dem Expertenwissen landwirtschaftlicher Hochschulen und Forschungseinrichtungen und macht diese für seine Kunden weltweit verfügbar! Das Potenzial der GGI-SPERMEX beruht auf den größten registrierten Herdbuchpopulation von Braunvieh, Fleckvieh, Holsteins und Red Holsteins, den komplettesten und größten Lernstichproben aus töchtergeprüften Vererbern als Grundlage der genomischen Selektion, einem der ältesten Herdbücher und den umfangreichsten Zuchtprogrammen weltweit.


open_in_newGGI-SPERMEX im Internet


Messe Berlin GmbH

Die Messe Berlin GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen zur Organisation und Durchführung von regionalen, nationalen und internationalen Messen, Ausstellungen und Kongressen sowie sonstigen Veranstaltungen. Mit ihrem internationalen Messeprogramm und mehr als 80 Eigen- und Gastveranstaltungen unter dem Berliner Funkturm gehört die Messe Berlin zu den zehn umsatzstärksten Messegesellschaften der Welt.

open_in_newMesse Berlin GmbH im Internet


ADT Project Consulting GmbH

ADT Project Consulting

Die ADT Project Consulting GmbH ist ein spezialisiertes Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Planung und Durchführung von internationalen Projekten im Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie der ländlichen Entwicklung. Seit 1995 ist sie in über 50 Ländern für Regierungen, öffentliche Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit sowie für Unternehmen und Verbände tätig.Ihre weltweiten Erfahrungen mit verschiedenen Produktionssystemen und Wertschöpfungsketten, sowohl auf der Basis von Kleinbauern als auch spezialisierter Großbetriebe unter verschiedenen ökonomischen, ökologischen und sozialen Bedingungen machen die Gesellschaft zu einem gefragten Kompetenzpartner bei der Entwicklung eines modernen, wettbewerbsfähigen und nachhaltigen Land- und Ernährungssektors. Die Gesellschaft hat ihren Sitz im Haus der Tierzucht in Bonn.


open_in_newADT Project Consulting GmbH im Internet


Caisley International GmbH

Caisley Logo

Caisley International ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Bocholt, das auf die Herstellung von modernen Tierkennzeichnungssystemen, insbesondere Ohrmarken, spezialisiert ist. Das Unternehmen setzt auf praxisorientierte Produktinnovationen und exportiert mittlerweile in mehr als 100 Länder. Verschiedene Tierzucht- und Veterinärartikel komplettieren das Angebot im Bereich der Landwirtschaft. Für die Industrie liefert Caisley Kunststoffspritzguss-Teile. Eigenentwicklungen auf dem Gebiet der Lasertechnologie führten dazu, dass auch der Bau und Verkauf von Laserbeschriftungsanlagen zum Lieferumfang gehören.


open_in_newCaisley im Internet

Rz Richtig Zuechten
IGW 2019 in Berlin

Die Internationale Grüne Woche Berlin hat auch 2019 ihren Stellenwert als globale Leitmesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau unterstrichen. Vom 18. bis 27. Januar strömten wie im vergangenen Jahr rund 400.000 Messe- und Kongressbesucher aus rund 75 Ländern in die Messehallen unter dem Berliner Funkturm.

Lesen Sie dazu den offiziellen Abschlussbericht.

>>>
"Schweine Fakten" für eine fundierte Information und sachliche Diskussion
Schweine Fakten Logo

Die Anregung für das Projekt Schweinefakten stammt von Landwirten, die mit der Internetseite eine zentrale Anlaufstelle für Personen anbieten möchten, die sich für die Schweinehaltung interessieren und Fragen zur Schweinehaltung haben.
Dabei war es den Landwirten ein großes Anliegen, mit diesem Informationsangebot auch Stellung zu allgemeinen Vorwürfen gegenüber der Tierhaltung zu beziehen bzw. vermeintliche Klischees und Behauptungen zu hinterfragen."

Die Umsetzung hat der Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion e.V. (ZDS) mit Unterstützung weiterer Organisationen übernommen.

>>>
ADT Project Consulting GmbH
ADT Project Consulting

Die ADT Project Consulting GmbH mit Sitz in Bonn ist ein spezialisiertes Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Planung und Durchführung von internationalen Projekten im Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie ländlicher Entwicklung. Seit 1995 ist sie in über 50 Ländern für Regierungen, öffentliche Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit sowie für Unternehmen und Verbände der Agrar- und Ernährungswirtschaft tätig.

>>>
EPRUMA
European Platform for the Responsible Use of Medicines in Animals (EPRUMA)

Die europäische Plattform für den verantwortungsvollen Einsatz von Medikamenten in der Landwirtschaft (EPRUMA; European Platform for the Responsible Use of Medicines in Agriculture) informiert in ihrer neuen Broschüre über ihre Organisation sowie die Ziele und Aufgaben.

>>>
Züchtungskunde
Zuechtungskunde

In dem offiziellen Organ der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde (DGfZ) werden Ergebnisse der wisseenschaftlichen Forschung in den Disziplinen Tierzüchtung, Tierhhaltung, Tierernährung, Tierhygiene und Fortpflanzung der Tiere veröffentlicht. Nähere Informationen unter www.zueku.de.

>>>