Home  ::   Haftungsausschluss  ::   Copyright  ::   Impressum   ::   Druckansicht  ::   LogIn  ::  
ADT - Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tierzüchter e.V.
Sitz des Verbandes: Adenauerallee 174 • 53113 Bonn
Büro Brüssel: Rue du Luxembourg 47-51 • 1050 Brüssel • Belgien

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tierzüchter e.V. (ADT)
Adenauerallee 174
53113 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 91447-0
Fax:        +49 (0) 228 91447-11
E-Mail: info@adt.de

Amtsgericht Bonn, Vereinsregister Nr. 2243
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE122125202

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Reimer Böge (Präsident)
Hans-Benno Wichert (Vizepräsident)


Geschäftsführer: Dr. agr. Hans-Peter Schons


Konzeption, Design und Programmierung

Intersolute_Logo

Intersolute GmbH


Rheinbahnstraße 28-34
41063 Mönchengladbach


Telefon +49 2161 2773 800
Fax +49 2161 2773 809
E-Mail info@intersolute.de
Web intersolute.de
R+V Vereinigte Tierversicherung - Versicherungslösungen für Tierzüchter und Landwirte
R+V AG - Partner der ADT
IGW 2017 in Berlin

Die Internationale Grüne Woche Berlin 2017 hat wieder mal ihre Funktion als Leitmesse des nationalen und internationalen Agribusiness unterstrichen. Vom 20. bis 29. Januar zeigten 1.650 Aussteller aus 66 Ländern einen umfassenden Überblick über den Weltmarkt der Ernährungsindustrie sowie eine Leistungsschau der Landwirtschaft. Die Diskussionen um Tierwohl, die Qualität und Sicherheit unserer Nahrungsmittel sowie die Sicherung der Welternährung bei einer stetig steigenden Weltbevölkerung prägten unter anderem den Verlauf der Messe. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) freute sich über den guten Zuspruch bei der 8. FN-Bundeskaltblutschau und der ersten FN-Bundeshengstschau Fjordpferde. Lesen Sie hier den offiziellen Abschlussbericht

>>>
ADT Projekt GmbH
Logo ADT Projekt GmbH

Die ADT Projekt GmbH mit Sitz in Bonn ist ein spezialisiertes Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Planung und Durchführung von internationalen Projekten im Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie ländlicher Entwicklung. Seit 1995 ist sie in über 30 Ländern für Regierungen, öffentliche Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit sowie für Unternehmen und Verbände der Agrar- und Ernährungswirtschaft tätig.

>>>
"Schweine Fakten" für eine fundierte Information und sachliche Diskussion
Schweine Fakten Logo

Die Anregung für das Projekt Schweinefakten stammt von Landwirten, die mit der Internetseite eine zentrale Anlaufstelle für Personen anbieten möchten, die sich für die Schweinehaltung interessieren und Fragen zur Schweinehaltung haben.
Dabei war es den Landwirten ein großes Anliegen, mit diesem Informationsangebot auch Stellung zu allgemeinen Vorwürfen gegenüber der Tierhaltung zu beziehen bzw. vermeintliche Klischees und Behauptungen zu hinterfragen."

Die Umsetzung hat der Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion e.V. (ZDS) mit Unterstützung weiterer Organisationen übernommen.

>>>
EPRUMA
European Platform for the Responsible Use of Medicines in Animals (EPRUMA)

Die europäische Plattform für den verantwortungsvollen Einsatz von Medikamenten in der Landwirtschaft (EPRUMA; European Platform for the Responsible Use of Medicines in Agriculture) informiert in ihrer neuen Broschüre über ihre Organisation sowie die Ziele und Aufgaben.

>>>
Züchtungskunde
Zuechtungskunde

In dem offiziellen Organ der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde (DGfZ) werden Ergebnisse der wisseenschaftlichen Forschung in den Disziplinen Tierzüchtung, Tierhhaltung, Tierernährung, Tierhygiene und Fortpflanzung der Tiere veröffentlicht. Nähere Informationen unter www.zueku.de.

>>>