Admin  ::   Home  ::   Datenschutz  ::   Copyright  ::   Impressum   ::   Druckansicht  ::   LogIn  ::   Flag De Flag Fr Flag Gb
ADT - Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tierzüchter e.V.
Sitz des Verbandes: Adenauerallee 174 • 53113 Bonn • Deutschland
Büro Brüssel: Rue du Luxembourg 47-51 • 1050 Brüssel • Belgien

FESASS-Fachtagung zu vektorübertragenen Tierseuchen

13.12.2018

Beginn: 08:21 Uhr

Ende: 16:21 Uhr

FESASS-Fachtagung zu vektorübertragenen Tierseuchen

Conf Vecotorborne Disease131218

Die Europäische Vereinigung der Tiergesundheitsdienste (FESASS) wird am 13. Dezember 2018 wiederum eine große internationale Konferenz organisieren. Die Veranstaltung wird von der österreichischen Ratspräsidentschaft und der Europäischen Kommission unterstützt. Das Thema lautet: Vektorübertragene Tierseuchen – wie können wir mit ihnen leben? (Vector-borne diseases - how to live with them?).

 

Nach der allgemeinen Einführung geht es in der ersten Sitzung um die Bedeutung für den Eine Gesundheit"-Ansatz und die Überwachung der Vektoren. In der zweiten Sitzung stehen vorbeugende Maßnahmen im Mittelpunkt; hierzu wird FESASS-Präsident Delmotte die Position der TGD’s vertreten (mit einem Schwerpunkt auf der von den TGD durchgeführten Überwachungsmaßnahmen und präventiven Impfungen). In der dritten und abschließenden Sitzung werden andere bedeutsame Herausforderungen thematisiert, unter anderem die Frage, ob eine Tilgung sinnvoll oder möglich ist sowie die Schwerpunkte im Bereich der Forschung.

 

Es wird Simultan-Übersetzung in sechs Sprachen angeboten: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch.

 

Veranstaltungsort ist das Konferenzzentrum neben der belgischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (AFSCA). Die Adresse lautet: Pacheco Center, Boulevard Pacheco 13, 1000 Bruxelles.

 

Ständig aktualisierte Informationen über die Veranstaltung sowie den Link zur obligatorischen Online-Registrierung finden Sie auf der FESASS-Homepage:

www.fesass.eu/fr/actualite/32835/vector-borne-diseases-how-to-live-with-them

 

Registrierungsformular:

docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScGS89chj-Zx3m74absySbZzcZp3r6IXSuokz0Whz8JqZpfjw/viewform?embedded=true

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos! Leiten Sie diese Einladung gerne an Interessierte weiter.


VTV Logo CMYK 3 Rz Richtig Zuechten
Grüne Woche 2024
Gruene Woche Logo Claim Cmyk Dunkelgruen Vertikal

Vom 19. bis 28. Januar 2024 findet in Berlin die nächste Grüne Woche (GW) statt. Über 1.400 Aussteller zeigen mehr als 100.000 Produkte aus Deutschland und der Welt. außerdem werden rund 300 Fachveranstaltungen organisiert.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.gruenewoche.de/de/

 

>>>
Dialog Rind und Schwein
Dialog Rind Und Schwein

Die moderne Landwirtschaft und insbesondere die Nutztierhaltung stehen im Fokus von Politik und Medien. Berichte und Skandalmeldungen von Presse, Tierschutzverbänden und politischen Gruppierungen, die nur die negativen Wirkungen der Rinder- und Schweinehaltung auf die Umwelt oder die die menschliche Ernährung besonders hervorheben, ohne gleichzeitig auch positive Wirkungen angemessen zu würdigen, verunsichern viele Bürger.

Mit der Seite www.dialog-rindundschwein.de will der BRS der für die Landwirte oft belastenden Berichterstattung entgegentreten. Wir haben umfangreiche Literaturrecherchen durchgeführt und ausgewertet, um dem Verbraucher mehr Transparenz bei den in der Öffentlichkeit am häufigsten diskutierten Themen der Rinder- und Schweinehaltung zu bieten.

>>>
ADT Project Consulting GmbH
ADT Project Consulting

Die ADT Project Consulting GmbH mit Sitz in Bonn ist ein spezialisiertes Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Planung und Durchführung von internationalen Projekten im Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie ländlicher Entwicklung. Seit 1995 ist sie in über 50 Ländern für Regierungen, öffentliche Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit sowie für Unternehmen und Verbände der Agrar- und Ernährungswirtschaft tätig.

>>>
EPRUMA
European Platform for the Responsible Use of Medicines in Animals (EPRUMA)

Die europäische Plattform für den verantwortungsvollen Einsatz von Medikamenten in der Landwirtschaft (EPRUMA; European Platform for the Responsible Use of Medicines in Agriculture) informiert in ihrer neuen Broschüre über ihre Organisation sowie die Ziele und Aufgaben.

>>>
Züchtungskunde
Zuechtungskunde

In dem offiziellen Organ der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde (DGfZ) werden Ergebnisse der wisseenschaftlichen Forschung in den Disziplinen Tierzüchtung, Tierhhaltung, Tierernährung, Tierhygiene und Fortpflanzung der Tiere veröffentlicht. Nähere Informationen unter www.zueku.de.

>>>